Der Hüter des Taermons (Patrick J. Grieser)

Artikelnummer: 2100
Stückpreis: 20,35 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Der Hüter des Taermons-großAudria, eine phantastische Welt voller Magie, wird durch die grausamen Chaosgötter bedroht – Menschen, Elfen und Zwerge nehmen den Kampf auf, um diese furchtbare Gefahr für immer zu bannen. Das Schlüsselsymbol ist ein geheimnisvolles Diadem von großer Zauberkraft: das Taermon, dessen Macht sich für Gutes, aber auch für Böses benutzen läßt … In „Der Hüter des Taermons“ erzählt Patrick J. Grieser von den Abenteuern des jungen, unerfahrenen Dekadepten Terence tel’Ana, der zum „Auserwählten wider Willen“ wird. Als das schützende Weltensiegel schwächer wird, erhält Terence eine rettende Botschaft aus dem Äther – doch die Ereignisse überschlagen sich, und nur ein mächtiger Zeitzauber kann den Sieg des Bösen verhindern. Damit jedoch beginnt erst das Abenteuer, denn ein Verräter in den eigenen Reihen, der Drache Morgresh und die Orks setzen alles daran, um ihre finsteren Pläne zu verwirklichen und die Macht doch noch an sich zu reißen.

Ausstattung:
imitierte Hardcover-Auflage mit Schutzumschlag, 16 b/w Innenillustrationen, (4 Landkarten Die Vier Königreiche), 618 Seiten, enthält die Romane Gefährliche Pfade, Das Orakel der Könige und Der Stein der Weissagung, ISBN:3-935706-00-6

 Informationen über den Autor:
PatrickDr. rer. nat. Patrick Johannes Grieser besuchte nach dem Abitur mehrere Drehbuchschulen und absolvierte eine Ausbildung zum European Script Consultant unter der Leitung von Philip Parker vom London Institut. Danach verschlug es ihn nach Belgien, wo er ein Jahr lang als Spieledesigner, Dialogautor und Übersetzer für das Computerspieleunternehmen Larian Studios arbeitete. Dort entwickelte er die Story und Dialoge für das PC-Rollenspiel Divine Divinity, das weltweit zahlreiche Preise gewonnen hat. Im Jahr 2001 beendete Patrick J. Grieser die Arbeiten an seinem mehrbändigen Fantasy-Roman „Der Hüter des Taermons“. Das Buch sollte ursprünglich im Verlag Marxmühle als Hardcover-Edition erscheinen. Leider schloss der Verlag schon nach kurzer Zeit seine Pforten. Daraufhin entschloss sich Patrick J. Grieser den Basilisk Verlag zu gründen. Ursprünglich plante Patrick J. Grieser nur den „Hüter des Taermons“ als umfangreiche Hardcover-Ausgabe mit zahlreichen Illustrationen amerikanischer Künstler zu veröffentlichen. Aufgrund hoher Nachfrage nach den Taermon-Büchern entschloss er sich weitere Phantastik-Bücher auf den Markt zu bringen. Seit dieser Zeit sind im Basilisk Verlag mehr als 40 Phantastik-Bücher aus den Bereichen Fantasy, Horror und Science-Fiction erschienen. Patrick J. Grieser schreibt die Exposés für die Serie „Caine – Der dunkle Prophet“, die bereits zweimal in Folge für den Dt. Phantastik-Preis nominiert wurde. Patrick J. Grieser studierte Psychologie an der TU Darmstadt und promovierte im Fachbereich „Klinische Psychologie“. Er ist fachlicher Leiter von zwei verkehrspsychologischen Beratungsstellen für im Straßenverkehr auffällig gewordene Kraftfahrer.

Zurück